Lebenshilfe – Lebensberatung – täglich bis 21:00 Uhr – unter der Service-Nummer: 0900 5 33 38 68 ++ 0,99 € / min. aus dem Festnetz d. dt. Telekom, Mobil ggf. abweichend

   
 
  Kunst des Besprechens

 

Kunst des Besprechens





Die Kunst des Besprechens
 
ist eines der Geheimnisse der weisen Frauen früherer Zeiten.

Seit langer Zeit heilen viele weise Frauen, Medizinmänner und Schamanen aus allen Kulturen Krankheiten durch heilige Gebete. Auch beherrschten sie die „Kunst des Besprechens“. Früher fand man in jedem Dorf eine weise Frau oder eine „Hexe“, die die Gabe hatte, Warzen oder Krankheiten durch das Aufsagen von Sprüchen oder Gebeten zu heilen. Doch dies ist nur ein kleiner Teil der Kunst des Besprechens. 24 Heilgebete und ein Heilamulett ermöglichen es, sehr viel mehr Krankheiten zu besprechen.

Einige Gebete und Sprüche entspringen dem tibetischen Buddhismus, einige dem Hinduismus, andere dem Christentum und anderen Kulturen. Sie wurden im 12. Jahrhundert von weisen Frauen in Spanien zusammengetragen. Von dieser Zeit an wurde die Kunst von Generation zu Generation von der Mutter an die Tochter weitergegeben. Hatte die Bewahrerin keine eigenen Töchter, übertrug sie die Kunst des Besprechens auf eine Wahltochter. Diese Gebete haben noch immer ihre Heilkraft. Mit ihrer Hilfe werden wir geheilt und können auch anderen Gutes tun.

Indem du der Einweihungsformel folgst und die Gebete per Hand in ein eigens dafür vorgesehenes Buch schreibst, überträgt sich die Kunst des Besprechens auf dich. Schon während des Schreibens kannst Du unterschiedliche Empfindungen wahrnehmen, wie z. B. Kribbeln in den Händen, Wärmegefühl, Kribbeln im Kronenchakra, etc. Dies ist jedoch von Mensch zu Mensch verschieden. Jedermann erlebt diese Einweihung anders. Also setze dich hin, folge der Einweihungsformel und lasse dich in die Kunst des Besprechens einweihen.

Nachdem Du nun die Gebete in Dein Buch geschrieben hast, bist Du jetzt in die Kunst des Besprechens eingeweiht. Ich hoffe, dass Du eine sehr schöne Einweihung hattest und auch etwas dabei empfunden hast. Wie schon oben erwähnt, erfährt es jeder Mensch anders.

Jedes Gebet entfaltet seine heilende Kraft, indem du es lautlos in Gedanken neunmal rezitierst und nach jedem dritten Mal mit „Im Namen des Lichtes - Amen“ abschließt. Also so wie Du es Dir aufgeschrieben hast, 3 x rezitieren.

Wenn Du dir jetzt Deine Hände auf den Bauch, die Brust oder auf den Kopf legst und dabei lautlos in Gedanken das erste Gebet „Heiliger Atisha…“ rezitierst, fühlst Du, wie die Kraft des Gebets durch Deine Hände strömt. Du wirst bemerken, dass die Kraft nach Beenden des Rezitierens noch etwa zwei bis drei Minuten weiter fließt. Halte jetzt Deine Hände in etwa 5 cm Abstand über Deinen Bauch, die Brust oder den Kopf und rezitiere wiederum „Heiliger Atisha…“. Vielleicht bewegen sich Deine Hände sanft im Rhythmus des Gebetes. Und wieder spürst du das Fließen der Kraft des Gebetes.

Nachdem du diese beiden Varianten des Besprechens an Dir selbst erfahren hast, probiere es an einem anderen Menschen aus. Wieder wirst Du dieses Strömen der Kraft des Gebetes spüren. Auch der Mensch, dem Du die Hände auflegst, wird diese wohltuende Wirkung erfahren.

Wenn Du Dir die Hände selbst auflegst, werden Deine eigenen Beschwerden gelindert. Wenn Du die Hände einer anderen Person auflegst, erfrischt die Kraft erst Dich und fließt dann in den Körper der Person, um dort deren Leiden aufzulösen. Eine Selbstbehandlung ist sehr schön, aber noch schöner und wohltuender ist es, wenn eine andere Person die Hände auflegt, dabei ist die Kraft noch um ein Vielfaches stärker. Du kannst die Hände direkt auflegen oder aber die Hände in einem Abstand von ca. 5 cm lassen.

Bist Du Reiki-Anwender, dann kannst Du auch eine Fernbehandlung mit Besprechen durchführen. Du fängst genauso an, als wenn Du eine Fernbehandlung in Reiki durchführen willst … und kannst dann, wenn der Kontakt hergestellt ist, besprechen.

Wichtiger Hinweis:
Die Sprüche ersetzen keinen Besuch beim Arzt. Falls Sie ernsthaft erkranken oder die Beschwerden länger als 3 Tage anhalten, suchen Sie erst einen Arzt auf und lassen die Beschwerden klären. Die Heilgebete sollten nur zusätzlich, aber nie anstatt einer ärztlichen Diagnose oder Behandlung angewandt werden.
 
Preis der Einweihung: € 75,00

 
 





ML-Hypnosetherapie - Marianne Langenbach
Werbung
 
"
ML-Hypnosetherapie - Hypnose München
 


ACHTUNG ~~~ ich bin täglich ~~~ für Sie da ~~~ bis ~~~ 21:00 Uhr ~~~ rufen Sie mich an ~~~ oder schreiben Sie mir eine eMail ~~~ Ihre Marianne Langenbach ~~~ Hypnosetherapeutin & Kinesiologin ~~~






*** Angebot ***
 



ANGEBOT ~~~ Aktuell ~~~ Usui Reike ~~~ 1-4 ~~~ Meister / Lehrer ~~~ Gesamtpaket ~~~ statt € 650,00 ~~~ nur ~~~ € 550,00 ~~~ Terminvereinbarung bitte rechtzeitig ~~~~~



Wegbeschreibung --- Tip's
 
Anfahrt & Routenplaner powered by CYLEX CYLEX Branchenbuch Deutschland powered by CYLEX Telefonbuch
Speedtest
Esoterik Forum - Die große Esoterik-Community auf Esoterik-Adressen.de


Berater bei Vidaneo
 
 
Es waren schon 46024 Besucher (123114 Hits) hier und ich bedanke mich für den BESUCH !
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=